Neugründung Pfarrei Sankt Lioba
 

unser gemeinsames EKG-Sommerfest

Segnungsgottesdienste 2020/2021

Predigtmittschnitte von St. Paulus

KiTa St. Paulus

 

Unsere Pfarrei

 

Gemeindemission 2015

 

Archiv & Fundus

Herzlichen Dank für Euren Dienst!

Unsere Messdienerinnen und Messdiener dienen bei Gottesdiensten, Andachten oder Beerdigungen. Gerade in diesen Zeiten, in denen besondere Regeln gelten und so manches nicht stattfinden konnte, laden wir Euch und Eure Familien am Sonntag, dem 27. Juni, herzlich ein.

Wir beginnen um 16:00h mit einem Gottesdienst und danach ... lasst Euch überraschen.

Bitte meldet Euch und alle, die ihr mitbringen wollt, über den Link unten an.


Wir freuen uns auf Euch.


Flyer Messdiener Familientag 2021
 

Fronleichnam 2021


Auf dem Platz der Weißen Rose versammelten sich die Gläubigen von 
St. Paulus zur feierlichen Fronleichnam-Messe unter freiem Himmel. Die Oblaten Patres P.Bartek und P.André feierten das Festhochamt musikalisch umrahmt mit Trompete und Flügelhorn gespielt von den Geschwistern Manuela und Thomas. Erhebend durch den gemeinsame Meßgesang im Freien inspiriert, bildeten die Gemeindemitglieder das Spalier, durch das das Allerheiligste in einer kleinen Prozession abschließend feierlich in die St. Paulus-Kirche einzog. 

 

Fotos: Moniak Gonzalez-Dehnhardt


Ein sonniger Frühlingstag erwartete die Gottesdienstbesucher auf dem Rathausplatz in Petersberg. Pfarrer Togar Pasaribu zelebrierte zum Hochfest des Leibes und Blutes Christi - Fronleichnam - im Ortsmittelpunkt das Festhochamt. Uli Dölle und die die Kantorinnen um Miriam Salentin stimmten die Choräle an, begleitet von Bläsern des Musikvereins Petersberg fiel die Gemeinde in den Lobgesang zur Ehre Gottes ein. Voll Freude erklang das "Te Deum" und der Choral "Großer Gott, wir loben Dich" nach dem sakramentalem Segen bevor Pfarrer Togar Pasaribu in einer kleinen Prozession zur Rabanus-Maurus-Kirche zog.

 

Fotos: Lothar Theisen

Fronleichnam 2021

Feierliches Festhochamt unter freiem Himmel in Fulda, Ziehers-Nord auf dem Platz der Weißen Rose und ...

Fronleichnam 2021

.. auf dem Rathausplatz, im Ortskern von Petersberg.

 

Zeltlager@home vom 19. Juli - 23. Juli 2021

Ein abwechslungsreiches Alternativprogramm erwartet Euch. Ein paar Regeln sind zu beachten. Ihr findet sie in den weiteren Infos, die ihr herunterladen könnt.

Termin gleich vormerken und Anmeldung ausfüllen.


Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit Euch.


Eure Gruppenleiter:innen und das Pfarrteam St. Lioba.

ger - Zeltlager - Zeltlager - Zeltlager - Zeltlager - Zelt

Zeltlager@home  Flyer
 

Miteinander Wachsen - 13. Juni 2021

Familien Mitmachgottesdienst

Mitmachen-Familiengottesdienst

Familien Mitmachgottesdienst
 

Komm herab, o Heil'ger Geist ..

Am Pfingstmontag fand der Alive-Gottsdienst unter freiem Himmel statt.

Im Schwesterngarten zelebrierte Pfarrer Togar Pasaribu die Hl. Messe, musilakisch umrahmt von Familie Ebert. Zahlreiche Gläubige der Pfarrei, Familien mit ihren Kindern, Senioren und Jugendliche feierten gemeinsam Gottesdienst.


 

Fotos: Moniak Gonzalez-Dehnhardt

...schaff Dir Raum, wo Enge ist ..
 

Komm herab, o Heil'ger Geist ..

Am Pfingstwochenende gibt es ein kleines Mitgebsel für die Gottesdienstbesucher in der St. Paulus-Kirche und in der Rabanus-Maurus-Kirche.
Die Kinder der beiden Pfarrei-Kindergärten haben mit ihren Erzieherinnen Tauben mit einem Textimpuls gebastelt.


Wir wünschen ein frohes und gesegnetes Pfingsten.


Die Kindergartenkinder und das Pfarrteam St. Lioba


 
Komm herab, o Heil'ger Geist
 

.. sei willkommen hier, Heiliger Geist ..

Pfingsten ist das Hochfest der Herabkunft des Heiligen Geistes auf die Apostel, die Frauen, Maria, die Mutter Jesu, und auf andere Jünger, insgesamt etwa 120 Personen, die im Abendmahlssaal versammelt waren (Apg 1,13-15 EU ; 2,1-13 EU ). Es gilt als Gründungsfest der Kirche und wird am 50. Tag nach dem Osterfest und am 10. Tag nach Christi Himmelfahrt gefeiert. Das Wort "Pfingsten" leitet sich aus dem griechischen πεντηκοστή (ἡμέρα) pentekostē (hēméra) ‚fünfzigster (Tag)‘) ab.

Quelle: http://www.kathpedia.com


 

Pfingstrosenzeit in unseren Gärten

Pfingstrose
 

Servus, Jens Watteroth

Von Abschied und Neubeginn, von Schatz und Juwel war der Gottesdienst geprägt, mit der P. Jens Watteroth feierlich verabschiedet wurde.

10 Jahre Jugendpastoral der Oblaten, gemeinsame Jugendarbeit im Bistum Fulda, Jugendkloster Präsenz im Marianum würdigten 
Bischof Dr. Michael Gerber, Jugendpfarrer Alexander Best, 
P. Provinzial Felix Rehbock in ihren Dankesworten für das Wirken von 
P. Jens Watteroth, das nachhaltige Spuren hinterließ. Gemeinsam musikalisch gestaltet von Jugendlichen der Jugendpastoral und aus Petersberg zelebrierten die OMI-Patres P. Bartek Cytrycki und 
P. André Kulla die Hl. Eucharistie zusammen mit P. Jens Watteroth und 
P. Provinzial Felix Rehbock.
P. Bartek und P. André wurden zum Abschluss der Messe von 
P. Provinzial als Nachfolger von P.Jens Watteroth ernannt. Sie übernehmen Auftrag und Sendung für das Jugendkloster im Marianum, sind zusätzlich als mitarbeitende Priester in der Seelsorge weiterhin für die Pfarrei St. Lioba tätig.


P.Jens Watteroth bedankte sich für die zahlreichen Begegnungen und Gespräche mit den Gläubigen in St. Lioba und besonders bei Pfarrer Togar Pasaribu für die Gottesdienstfeier in der Rabanus-Maurus-Kirche.


Break-Out, 02. Juni 2021

P. Jens Watteroth, OMI

 
 

.. gelebter Glaube bereichert Dich ..

Break-Out, 02. Juni 2021

Break-Out, 02. Juni 2021

.. ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene den Glauben neu zu erfahren und zu entdecken .. gleich den Termin eintragen..


Wir freuen uns auf Euch! Euer Pfarrteam St. Lioba

 

.. wie ein Brausen des Himmels

DIe Firmvorbereitung 2021 startet mit den Firmbewerber:innen und den Firmkatecheten am Pfingstsonntag, dem 23. Mai 2021, um 17:00h in der Rabanus-Maurus-Kirche.


Firmbewerber Gottesdienst
 

Christi Himmelfahrt 2021

...aber ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf Euch herabkommen wird; und ihr werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an die Grenzen der Welt.

Als er das gesagt hatte, wurde er vor ihren Augen emporgehoben, und eine Wolke nahm ihn auf und entzog ihn ihren Blicken..


Apg 1,8-9


 

Bildergalerie St. Paulus, Fotos Monika Gonzalez-Dehnhardt


 

Bildergalerie Rabanus-Maurus-Kirche, Fotos Heike Spiegel

Christi Himmelfahrt 2021

Pfarrer Togar Pasaribu

 

Miteinander Wachsen - 16. Mai 2021

Familien Mitmachgottesdienst

Mitmachen-Familiengottesdienst

Familien Mitmachgottesdienst
 

Kinderkirche - online

Auch die Treffen in der Kinderkirche werden noch durch Corona durchkreuzt. Das Kinderkirche-Team hat sich jedoch etwas einfallen lassen und einen Videoclip aufgenommen.

Auf diesem Weg laden sie herzlich ein in den Familien, mit den Kindern zu beten, zu singen und ..lasst Euch überraschen...


Das Kinderkirche-Team



 

Gottesdienstordnung vom 8. Mai bis 13. Juni 2021


Der neue Pfarrbrief ist veröffentlicht und liegt in unseren Kirchen aus. Die digitale Version kann hier heruntergeladen werden.


Pfarrteam St. Lioba

Komm, o Heil'ger Geist
 

Wir freuen uns auf viele Fotos


Corona durchkreuzt weiterhin unseren Alltag und macht auch nicht an Sonn- und Feiertagen halt.


Wir sind an Einschränkungen und Beschränkungen mittlerweile gewöhnt. Mit der Foto-Aktion beleben wir unsere Kirchen und zeigen Profil zu unserem Glaubensweg, der zusammenführt und uns gegenseitig stützt.


Beginnend am vergangenen Wochenende besteht die Möglichkeit, sich fotographieren zu lassen. Aus den Fotos wird das Profil herausgearbeitet und ähnlich den nebenstehenden Abbildungen in unseren Kirchen ausgestellt.


Sie dürfen gerne auch ihre eigenen aufgenommenen Fotos (ganze Körpergröße) an die e-mail Adresse pfarrei.st-lioba-petersberg@bistum-fulda.de zusenden.


Und wir benötigen ihr Einverständnis zur Veröffentlichung. Füllen sie nachstehendes Formular gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) aus und senden Sie es zu oder werfen es in den Briefkasten eines unserer Pfarrbüros.


Wir freuen uns über ihre Fotos.


Wir in St. Lioba - Porträts
 

Brannte uns nicht das Herz in der Brust, als er unterwegs mit uns redete ...

Eimaus-Jünger

Jesus und die Emmas-Jünger - Gobelin, Vatikanische Museen

Da sagte er zu ihnen: Begreift ihr denn nicht? Wie schwer fällt es euch, alles zu glauben, was die Propheten gesagt haben.

Musste nicht der Messias all das erleiden, um so in seine Herrlichkeit zu gelangen? Und er legte ihnen dar, ausgehend von Mose und allen Propheten,
was in der gesamten Schrift über ihn geschrieben steht.


So erreichten sie das Dorf, zu dem sie unterwegs waren. Jesus tat, als wolle er weitergehen, aber sie drängten ihn und sagten: 

Bleib doch bei uns, denn es wird bald Abend, der Tag hat sich geneigt. Da ging er mit hinein, um bei ihnen zu bleiben.
Und als er nit ihnen bei Tisch war, nahm er das Brot, sprach den Lobpreis, brach das Brot und gab es ihnen. 

Da gingen ihnen die Augen auf und sie erkannten ihn; dann sahen sie ihn nicht mehr.


Lk 24, 25 - 32

 

Auferstanden ist der Herr - Halleluja

 
Karfreitag - Kreuzverehrung
 

Kreuzweg beten - online mit Begleitung


Corona durchkreuzt auch in diesem Jahr das gemeinsame Kreuzweg beten. Doch Sie können den Weg auf eine Weise gehen, die wir hier vorstellen.

Impulse zu den Kreuzweg-Stationen in der Heckenstrasse, am Friedhof Petersberg oder in der St. Paulus Kirche sind durch die dort angebrachten QR-Codes abrufbar.

Miseror hat auch in diesem Jahr ein gemeinsames Kreuzweg-Begleitheft für Erwachsene und für Kinder veröffentlicht. Begleithefte liegen in unseren Kirchen aus. Daraus lässt sich der Kreuzweg auch zu Hause beten


Ihr Pfarrteam St. Lioba

Kreuzweg für Erwachsene
Kreuzweg für Kinder
 

Herzlich willkommen, P. André Kulla, OMI

Pater André Kulla, OMI, ergänzt die Kommunität der Oblaten-Patres im Jugendkloster am Marianum und unterstützt als mitarbeitender Priester unsere Pfarrei St. Lioba im pastoralen Dienst.


einen Auszug aus seiner Vita ist im aktuellen Pfarrbrief zu finden.


Wir begrüßen ihn herzlich in unserer Mitte.


Primizbild André Kulla, OMI

Primizbild und -spruch, P. André Kulla, OMI

 

Pontifikalamt zur Neugründung

Neugründung Pfarrei Sankt Lioba

Zeitgleich mit dem feierlichen Pontifikalamt mit Bischof Dr. Michael Gerber in der Rabanus-Maurus-Kirche in Petersberg und einem festlichen Gottesdienst in der St. Paulus-Kirche in Fulda, Ziehers-Nord mit den Oblaten-Patres feierten die Gläubigen der Pfarreien St. Paulus und St. Peter die Neugründung der Pfarrei St. Lioba. Pfarrer Togar Pasaribu begrüßte unseren Bischof herzlich zu diesem Gottesdienst, den auch die Gottesdienstbesucher in der St.-Paulus-Kirche "live" mitverfolgen konnten.


Mit Dankbarkeit und Respekt für den bereits zurückgelegten Weg der beiden traditionsreichen Gründungspfarreien begegneten die Ehrengäste in ihren Ansprachen den Gemeindemitgliedern.


Die Sprecher der beiden Pfarrgemeinderäte Dr. Ulrich Schaller und Tina Schwind dankten Bischof Gerber für die kompetente personelle Unterstützung und Begleitung aus dem Bistum für die bisherige Etappe bis zur Neugründung. Mit Mut und Zuversicht auch die kommende Wegstrecke aktiv mitzugestalten, ist ein besonderer Wunsch der beiden Gremienvertreter für alle in unserer Pfarrei St. Lioba.
Bischof Dr. Michael Gerber segnete auf die Fürsprache der Heiligen Lioba diese neugegründete Kirchengemeinde.


Ehrengäste waren Dechant Stadtpfarrer Stefan Buß aus Fulda, Ordinariatsrat Thomas Renze (Leiter des Seelsorgeamtes), Pfarrer Marvin Lange, evangelische Bonhoeffer-Gemeinde, Fulda, Ziehers-Nord, Pfarrer Christian Pfeifer, evangelische Kirchengemeinde Petersberg, Bürgermeister Carsten Froß, Petersberg, Markus Meysner (MdL), Dr. Heiko Wingenfeld, Oberbürgermeister der Stadt Fulda.

 

Fotoserie zum Einzug von Ministranten und unserem Bischof Dr. Michael Gerber sowie den Konzelebranten

 

Fotoserie zum Auszug, Fotos: Steffen Bug

Patronatsheilige St. Lioba
Motiv: Lioba-Kirche, Petersberg
 

Pontifikalamt zur Neugründung

Neugründung Pfarrei Sankt Lioba

Am Sonntag, dem 24. Januar 2021, wird das Pontifikalamt mit Bischof Dr. Michael Gerber zur Neugründung unserer Pfarrei St. Lioba im Internet übertragen.
Auf YouTube kann der Gottesdienst aus der Rabanus-Maurus-Kirche ab 10:30 Uhr "live" betrachtet werden. Dazu ist nachfolgender Link zu öffnen oder mit medialen Geräten den nebenstehenden QR-Code zu verwenden.

Zeitgleich wird die Messe hier nach St. Paulus in die Kirche übertragen. Dort zelebrieren die Oblaten-Patres die Messe mit Eucharistiefeier.


QR-Code mit Streaming-Link zum Pontifikalamt
Motiv: Lioba-Kirche, Petersberg
 

Sternsinger 2021 - wir kommen digital

Sternsinger_2021

.. denn unseren Segen bringen wir mit einem Video-Clip.


Ab dem 6. Januar 2021 können Sie den Clip hier betrachten.


Sternsinger 2021
 

Neubeginn am Neujahrstag 2021

Wenn zum Jahreswechsel die Glocken der Liobakirche um Mitternacht erklingen, begrüßen sie das neue Jahr und verkünden den Neubeginn der Pfarrei St. Lioba.


Unsere beiden Kirchengemeinden St. Paulus und St. Peter werden zu einer gemeinsamen Pfarrei St. Lioba neugegründet. Die begonnenen Wege vereinigen sich nun an diesem Meilenstein. Generationenübergreifend das Glaubensleben zu gestalten und zu entwickeln, schaffen wir fortan gemeinsam.


Sankt Lioba - der Segen Gottes sei mit dir.

Grabeskirche der Hl. Lioba - Pfarrei St. Lioba
 

Ministrantenaufnahme 2020

Liebe Leser,


in einem feierlichen Gottesdienst am 8. November in St. Paulus wurden unsere neuen Messdienerinnen und Messdiener für unsere beiden Pfarreien St. Paulus und St. Peter durch Pfarrer Togar Pasaribu zum Dienst am Altar aufgenommen und in den Kreis der Ministranten eingeführt. Die Gruppenleiterinnen und das Pfarrteam freuen sich auf die Unterstützung und unsere Pfarreien heißen sie alle herzlich willkommen.


 

Fotos: Monika Gonzalez-Dehnhardt

Ministrantenaufnahme 2020
 

Laternen Fenster gestalten

Liebe Leser,


die kommenden Wochen mit Licht erhellen, ist die Idee, die mit Laternen Fenster umgesetzt werden kann. Basteln Sie mit Ihren Kindern oder Enkeln Laternen und gestalten Sie sie mit Ihren Motiven. Eine Vorlage dazu finden Sie unten zum Herunterladen.

Viel Freude beim Basteln, Aufstellen und beim Licht teilen.



Laternen Fenster gestalten
 

Erntedank

Liebe Leser,


Zum Ernte-Dank-Sonntag hat die Jugend einen Familiengottesdienst gestaltet. OMI  Pfr. Bartek sprach über das schnelle, manchmal ungesunde und bequeme Leben im Gegensatz zum langsamen Weg, der mit mehr Mühe verbunden ist, aber auch gesünderes und gerechteres Leben ermöglicht. Die Paulus Band spielte die Lieder und der Kindergarten hatte feierlich den Altar geschmückt. Bei frischen Temperaturen und ordentlich Wind gab es einen kleinen Kirchplatz Empfang mit Süßigkeiten und Getränken. Aber vor allem konnten alle im Töpfchen mit Erde eingesäte Samen mitnehmen, um zu Hause das Wachsen und Werden mitzuverfolgen.

 
Erntedank 2020
 

Corona - Chance oder Krise?

Mein Name ist Gregor Hofmann und ich bin Student der Theologischen Fakultät Fulda. Im Rahmen meines Theologiestudiums schreibe ich in den kommenden Wochen eine Gemeindeanalyse. Das Thema ist die Coronakrise, mit all ihren Herausforderungen aber auch Chancen für eine Pfarrei.


Um der Frage nachzugehen, welche Möglichkeiten, aber auch welche Schwierigkeiten sich für unsere Pfarrei aus einer solchen Krise ergeben können, möchte ich Sie bitten, den Fragebogen, den Sie unter dem Link finden, bis spätestens 15.09.2020 online und anonym auszufüllen.


Dabei möchte ich Sie weiter bitten ehrliche Antworten zu geben, egal ob Sie Kritik üben möchten oder auch ein Lobendes Wort haben.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Gregor Hofmann


Heute wurde in unseren Pfarreien der Name der neuen Pfarrei und die neue Pfarrkirche bekanntgegeben. Sehen sie selbst im Video:

Bilderserien der heutigen Gottesdienste in St.Peter - Fotos von Nicola Jahn, Ulrich Schalter und Gabriele Theisen - und St. Paulus - Fotos von Monika Gonzalez Dehnhardt.

 
 
 

Regenbogen

"...und der Bogen wird in den Wolken sein; und ich werde ihn ansehen, um zu gedenken des ewigen Bundes zwischen Gott und jedem lebendigen Wesen von allem Fleische, das auf Erden ist."


1 Mose 9,15 - 16

Foto: Monika Gonzales-Dehnhardt vom 1. Mai 2020

 

aktuelle Informationen zur Situation für die Gemeinden St. Paulus und St. Peter

zu Onlinegottesdiensten, Informationen zur Erstkommunion und Firmung 2020, Wochenenden Basteliedeen für Kinder und weiteres  finden sie auf der Seite von St. Peter


 

Kinderkirche in St. Paulus

- jeden Sonntag außer in den Weihnachts- und Osterferien

Kinderkirche
 

Herzlich Willkommen

Schauen Sie sich um auf unserer Homepage. Schauen Sie auch zu unseren Gottesdiensten und Veranstaltungen herein.

Es wird unser Gemeindeleben sicher bereichern.